Die pH-Pufferkapazität des Wassers

Die Karbonathärte zeigt die pH-Pufferkapazität des Wassers an. Sie stabilisiert den pH-Wert. So ist der pH-Wert bei niedriger Karbonathärte instabil und kann sich damit immer wieder sprunghaft ändern. Die optimale Karbonathärte für die meisten Aquarien und Gartenteiche liegt bei 4 - 8 °dKH.

Für eine Senkung der Härte empehlen wir den Einsatz von AQUAVITAL SCHWARZTORF oder AQUAVITAL GRANU-PEAT. Eine Erhöhung erreicht man durch Zugabe von kalziumhaltigem Gestein oder Bodengrund (z. B. Korallensand oder Marmorgestein).