Phosphat

Phosphat (PO4)

Erhöhte Phosphat-Werte im Aquarium können zu erhöhtem Algenwachstum führen. Im Meerwasseraquarium behindert ein erhöhter Phosphatgehalt die Kalksynthese von Steinkorallen und anderen kalkabscheidenden Organismen. Der Phosphatgehalt sollte im Süßwasseraquarium 0,4 mg/l und im Meerwasseraquarium 0,02 mg/l nicht überschreiten.

Zur Senkung des Phosphat-Gehalts empfehlen wir den Einsatz von AQUAVITAL PHOSPHAT-ADSORBER.

Ask us what fish like about us!